anhang1-2 anfang2 anhang3 anhang4
<< > || >>

Biotoppflegemaßnahmen im Naturschutzgebiet Rotenfels
Text und Foto: Ralf Christmann

 

Auf der Grundlage der Biotopbetreuung durch das Ingenieurbüro für Landschaftsökologie und Zoologie, Rudolf Twelbeck, Mainz fanden turnusgemäß am 1. und 3. Samstag im November 2017 die gemeinsam geplanten Pflegemaßnahmen mit Schwerpunkt auf dem Plateau des Rotenfels statt. Durch die Auflichtung von Baumgruppen, Reduzierung des Schwarzdorn- und Brombeerwuchses im Bereich der standortstypischen Trocken- und Magerrasenflächen wird die Vielfalt der einzigartigen Fauna und Flora des Naturschutzgebietes erhalten und gefördert. Die Maßnahmen verhindern eine fortschreitende Verbuschung und Verarmung der Biotope. Unter anderem werden Lebensräume für die seltenen Smaragdeidechsen, Segelfalter, Holunderorchideen und Felsenbirnen erhalten.

 

 Irmfried, Christian und Robert im tatkräftigen Einsatz

 Andere Berichte lesen !

Nächste Termine

Donnerstag, 26. April 2018
Klettertreff

Samstag, 28. April 2018
Rettungstechnik

Sonntag, 29. April 2018
Guldentaler Krönchen und mehr!

Freitag, 04. Mai 2018
Rotenfelstreff

Mittwoch, 09. Mai 2018
Bouldern Tschechien, Sneznik, Jugend II

Mittwoch, 09. Mai 2018
Botanische Wanderung bei Oberhausen/Nahe

Mittwoch, 09. Mai 2018
Bereitschaftsabend

Donnerstag, 10. Mai 2018
Gottesdienst an Christi Himmelfahrt

Sonntag, 13. Mai 2018
Rheinhessen-Wanderung

Samstag, 19. Mai 2018
Baumrettung

Donnerstag, 24. Mai 2018
Klettertreff

Samstag, 26. Mai 2018
Kletterschein Outdoor (1)