Slide1-1 Slide1-12 anfang2 anhang3 anhang4
<< > || >>
Hinweis
  • This event has changed - this is occurance is now the closest to the date you searched for

Rotenfelstreff

Am 1. Freitag eines jeden Monats findet ab 17 Uhr ein Treffen der „Senioren“ der Sektion Nahegau statt.
Selbstverständlich sind hierzu auch alle jüngeren Sektionsmitglieder herzlich eingeladen. Wir wollen gemütlich beisammen sein, eigene Erlebnisse vortragen, Wünsche äußern etc.

In den Wintermonaten kamen in der Vergangenheit leider nur sehr wenige Mitglieder zu unseren Treffen. Für unsere älteren Mitglieder ist der Weg zum Luise-Rodrian-Haus, bei Schnee und Glättegefahr, recht beschwerlich.
In der kalten Jahreszeit treffen wir uns daher in Zukunft im Gasthaus „Zur Rotenfelsstube“ (Rotenfelser Str. 25) in Traisen. Die Gaststätte ist bei jedem Wetter gut erreichbar, Parkplätze sind vorhanden. Im Januar fällt das Treffen aus, da die Rotenfelsstube geschlossen ist.
Von Frühjahr bis zum Herbst treffen wir uns weiterhin im Luise-Rodrian-Haus. Ein kleiner Imbiss, bei schönem Wetter auch Gegrilltes, nebst Getränken runden das Ganze ab.

Den jeweiligen Treffpunkt entnehmen Sie bitte dem Mitteilungsheft oder dem Terminkalender auf unserer Homepage.
Kurzfristige Änderungen zum Treffpunkt oder den Terminen finden Sie ebenfalls immer aktuell auf unserer Homepage.

Immer gesucht werden Helfer für Grillen, Kochen, usw. Wer möchte helfen? Bitte meldet Euch bei Jürgen. Tel.: 0671/44332.

Zurück

JEvents v3.1.9 Stable   Copyright © 2006-2013

Nächste Termine

Samstag, 22. August 2020
Alpinkurs 2020

Sonntag, 23. August 2020
„Donnersberg, die Zweite“

Donnerstag, 27. August 2020
Klettertreff

Freitag, 04. September 2020
Rotenfelstreff

Sonntag, 06. September 2020
Bergschluchtenpfad Ehrenburg bei Brodenbach an der Mosel

Freitag, 11. September 2020
Pfalzfahrt 2020

Samstag, 12. September 2020
Klettern im Oberen Donautal

Samstag, 19. September 2020
Abgesagt !!! Alpinathlon

Samstag, 19. September 2020
Herbstfest

Sonntag, 20. September 2020
Vitaltour „Geheimnissvoller Lemberg“