DAVLogo Nahegau 33

 

header logo1184 2

 

header logo1184 2

header l

 

Wöchentlich wiederkehrende Termine finden Sie unter der zugehörigen Rubrik:
"Bouldern"  "Felsklettern"  "Hallenklettern"  "Fitness"  "Jugend"

Alle Termine im Terminkalender sind vorläufige Termine.
Die Durchführung ist abhängig von der jeweils zum Termin gültigen Corona-Verordnung.

Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Gehe zu Monat
Felsklettern ‚Draußen‘ 2021 - Kompakt Sommer Teil 1

Die Ausbildung Felsklettern 'Draußen' ist sowohl für Anfänger geeignet, als auch mit Teilnehmer, die nach vielen Jahren wieder mit dem Klettern und Sichern in Berührung kommen wollen. Ebenfalls ist es ein guter Einstieg für Kletterer, die bisher nur in der Kletterhalle Erfahrungen sammeln konnten.

  • Organisation/Leitung: "Lutz Renger (Tel. 01577 4077369), Trainer B Hochtouren em@il: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Jonas Scheidtweiler (Tel 01577 5969485); Trainer C Sportklettern em@il: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Charakter der Tour: Ausbildung
  • Teil 1: Samstag, 21.8.2021, 10.00 - 18.00 Uhr Ort: Klettergebiet Kirner Dolomiten (Oberhausen bei Kirn) Grundlagen der Sicherungstechnik (Knoten, Übungen) Anwendung der Sicherungstechnik, Übungen im Fels
  • Teil 2: Sonntag, 22.8.2021, 10.00 - 16.00 Uhr Ort: Klettergebiet Kirner Dolomiten (Oberhausen bei Kirn) Felsklettern Praxis, Sichern Toprope
  • Voraussetzung: keine Kletterkenntnisse erforderlich
  • Teilnehmerzahl: max. 15, Mindestalter: 12 Jahre
  • Teilnahmegebühren: 20,00 €
  • Sonstige Kosten (ca.): Fahrtkosten
  • Anmeldeschluss: 16.08.2021
  • Kennwort: Felsklettern 2021 Kompakt Sommer

Hinweis: Bitte wenn vorhanden eigene Kletterausrüstung mitbringen (Klettergurt, Reepschnüre, Karabiner, Steinschlaghelm, Kletter- oder Turnschuhe.) Die Sektion Nahegau des Deutschen Alpenvereins verfügt über Kletterausrüstung in begrenzter Stückzahl. Diese Ausrüstung kann Teilnehmern, nach vorheriger Absprache, für die Dauer der Ausbildung leihweise zur Verfügung gestellt werden.